Kategorie Archive: Dressursättel

Die beweglichen Scharniere des Sattelbaums im Bereich von Schulter- und Widerrist ermöglichen die Anpassung des Sattels an jede Bewegung des Pferdes – vom Schritt bis zur höchsten Versammlung. Ein konventionelles Kopfeisen am Sattelkopf existiert nicht mehr, das verbliebene Brücken­eisen kann keinen Druck auf den Wider­rist ausüben. Das System des Butterfly®-Sattels ermöglicht es, dass er den meisten Pferden passt – von Pony über Warmblut bis Kaltblut.

Ein Auf-, Ab- oder Umpolstern des Sattels aufgrund von Veränderungen der Muskulatur oder des Futterzustandes ist nicht notwendig, da die enorme Schulter- und Widerristfreiheit Veränderungen und eine individuelle Anpassung zulässt. Schmerzhafte Druckpunkte am Trapezmuskel werden vermieden und der Reiter genießt einen „Close-Contact-Seat“. Der Butterfly® ermöglicht schwungvollere, kadenziertere Bewegungen durch mehr Losgelassenheit!

Alle Metallelemente werden aus rostfreiem Edelstahl gefertigt. Die wartungsfreie Sturzfeder ohne Schnapper ist halbmondförmig geschwungen, die Sattelstrippen bestehen aus hoch reißfestem LEMI­CO®.

Sattel Uta Gräf

Butterfly® Uta Gräf Dressursattel Ihre Kollektion ist von dezenter Eleganz und individuell nach ihren eigenen Wünschen in Bezug auf Farbe und Schnitt ausgeführt.  Der Dressursattel wird in vier Varianten angeboten:  • mit undoubliertem Sattelblatt • mit doubliertem Sattelblatt • mit undoubliertem Sattelblatt und Strasssteinen am Hinterzwiesel. • mit doubliertem Sattelblatt und Strasssteinen am Hinterzwiesel. Die…
Mehr lesen . . .